08 Aug

Gratis-Webinar: Surface Go mit OneNote für Lehrer

Gratis-Webinar mit co.Tec

Das Surface Go von Microsoft und die Notizbuch-App OneNote sind ein unschlagbares Team! In einem kostenlosen Webinar stelle ich Dir den mobilen Tablet-PC vor. Außerdem zeige ich Dir, wie Du OneNote für Schule und Unterricht nutzen kannst. Am Mittwoch, den 25. September 2019 um 19:00 Uhr kannst Du live dabei sein und am Gratis-Webinar „Surface Go mit OneNote für Lehrer“ teilnehmen!

Handlich, leicht, mobil: Das neue Surface Go von Microsoft ist ein verlässlicher Begleiter für Lehrer und die verschiedensten Anforderungen im Schulalltag. Kein Wunder, dass der kleine Tablet-PC mittlerweile zu den beliebtesten Geräten für Schule und Unterricht gehört. Im Zusammenspiel mit der Gratis-App OneNote wird das Surface Go zum digitalen Notizbuch. Darin sind zum Beispiel Deine Arbeitsblätter, Tafelbilder und Unterrichtsmaterial gut aufgehoben.

Surface Go mit OneNote
Surface Go mit Microsoft OneNote

Infos zum Gratis-Webinar

Die Firma co.Tec ist spezialisiert auf Hardware und Software für den Bildungsbereich. Deshalb freue ich mich sehr, das Webinar in Kooperation mit co.Tec anbieten zu können.

Das Webinar richtet sich an Einsteiger: Du brauchst keine Vorkenntnisse mit OneNote und lernst dabei die Vorzüge des Surface Go kennen. Ich verrate Dir von Grund auf, wie Du OneNote auf dem Surface Go nutzen und als Lehrer und Dozent viel Zeit, Geld und Nerven sparen kannst.

Das Webinar läuft über die Kommunikations-Plattform „Microsoft Teams“. Die Voranmeldung ist abgeschlossen. Du kannst mit dem folgenden Link trotzdem einfach per Internetbrowser am Webinar teilnehmen:

Gratis-Webinar „Surface Go mit OneNote für Lehrer“
Mittwoch, 25. September 2019 um 19:00 Uhr

Bitte teile diese Ankündigung auch mit interessierten Kollegen und Bekannten! Ich freue mich auf ein lebendiges Webinar mit vielen netten Teilnehmern und einem munteren Austausch rund um das Surface Go und OneNote für Lehrer.

4 Gedanken zu „Gratis-Webinar: Surface Go mit OneNote für Lehrer

Dein Kommentar zu diesem Artikel:

%d Bloggern gefällt das: