04 Sep

Projektor von Epson mit Surface-Tablet nutzen [Anzeige]

Projektor von Epson mit Surface-Tablet nutzen

„Ultrakurzdistanzprojektor“ – das ist nicht nur ein wunderbares Wort fürs Diktat im Deutsch-Unterricht. Geräte dieser Gattung halten aktuell Einzug in zahlreiche Klassenzimmer und Seminarräume. Ich kenne mittlerweile mehrere Schulen in Deutschland, die solche Projektoren angeschafft und ihre Lehrer entsprechend geschult haben.

In diesem Blog-Artikel erkläre ich Dir, welche Vorteile so ein sogenannter „Ultrakurzdistanzprojektor“ im Unterricht hat und wie Du ihn im Zusammenspiel mit dem Surface sinnvoll einsetzen kannst.


Welche Vorteile hat ein Ultrakurzdistanzprojektor?

Wer bislang nur mit Tafel und Kreide oder mit Whiteboard und Stiften gearbeitet hat, muss sich bei einem Projektor natürlich umstellen. Die Mühe lohnt sich, wenn man Lust auf die vielen zusätzlichen Möglichkeiten der digitalen Technologien hat. Ich bin jedenfalls kein Freund davon, die verschiedenen Methoden gegeneinander auszuspielen. Im Idealfall haben Lehrer im Klassenzimmer mehrere Optionen zur Verfügung. So können sie bei Bedarf entscheiden, wann ein Projektor sinnvoll ist und wann sie lieber etwas an die Tafel schreiben.

Die Integrierte Gesamtschule Linden zum Beispiel hat sich für solche aufklappbaren Whiteboards in der Klasse entschieden (s. Foto). Zusätzlich zum projizierten Bild bleibt links und rechts noch Platz für herkömmliche Notizen mit Stiften.

Aufgeklapptes Whiteboard mit Projektor von Epson
Aufgeklapptes Whiteboard mit Projektor von Epson

An dieser Schule kommen Ultrakurzdistanzprojektoren von der Firma Epson zum Einsatz. Der Hersteller bietet mehrere Geräte an, die je nach Modell sogar mit Full-HD-Auflösung, Touch-Bedienung und Verbindung per WLAN punkten. Dank der vielfältigen Anschlussmöglichkeiten hast Du nahezu alle Möglichkeiten, Deine Geräte mit dem Projektor zu verbinden.

Projektor-Anschlüsse, z.B. beim Epson EB-696UI
Projektor-Anschlüsse, z.B. beim Epson EB-696UI

Am bekanntesten ist hier sicher der HDMI-Anschluss. Dabei werden Bild und Ton gleichzeitig übertragen.

Früher mussten Lehrer bei Overhead-Projektoren und Beamern das ganze Klassenzimmer abdunkeln. Für uns Schüler war das quasi eine Einladung, Quatsch zu machen oder den Unterricht zu verschlafen. 😉 Die neuen Projektoren strahlen aber so hell, dass das Bild auch bei Tageslicht sehr gut zu erkennen ist.

Helles Projektorbild im Berufskolleg Witten
Helles Projektorbild im Berufskolleg Witten

Ich persönlich finde auch wichtig, dass die Geräte von Epson keine lange Aufwärmzeit brauchen: Sie sind nach dem Einschalten sofort startklar.

Ein Ultrakurzdistanzprojektor wird in der Regel über der Tafel angebracht. Deshalb werden Lehrer nicht mehr geblendet, wenn sie vorne stehen und in Richtung der Schüler schauen. Auch der Schattenwurf nach unten stört beim Schreiben auf der Fläche kaum.

Handschriftliche Notizen mit Ultrakurzdistanzprojektor
Handschriftliche Notizen mit Ultrakurzdistanzprojektor von Epson

Wenn es nur um Notizen und Skizzen wie sonst mit Stiften und Kreide geht, bietet die integrierte Benutzeroberfläche von Epson bereits alle typischen Whiteboard-Funktionen – ohne zusätzlichen Computer.


Surface-PC mit Ultrakurzdistanzprojektor verbinden und im Unterricht nutzen

Spannender und vielseitiger wird es, wenn Du Dein Surface mit dem Projektor verbindest. Wie Du Tablet oder Laptop an einen Beamer anschließt, habe ich Dir in diesem Blog ja bereits ausführlich erklärt.

Je nach Modell hast Du beim Ultrakurzdistanzprojektor von Epson mehrere Möglichkeiten. Per Kabel solltest Du Dein Surface sofort problemlos verbinden können – eventuell mit passendem Adapter. Beim mobilen Surface Go läuft die Verbindung über den USB-C-Anschluss. Surface Pro, Surface Laptop und Surface Book haben wiederum einen Mini DisplayPort.

Damit auch Berührungen mit Fingern und Stift vom Projektor erkannt werden, brauchst Du meist eine USB-B-Verbindung. So kannst Du Windows 10 und alle Apps auch über das projizierte Bild bedienen – nicht nur auf dem Surface-Bildschirm. Alle Infos zum sogenannten „Computer-Interaktions-Modus“ entnimmst Du am besten der jeweiligen Bedienungsanleitung.

Ich selbst schätze vor allem die Möglichkeit, mein Surface kabellos zu verbinden. Das klappt bei manchen Projektoren von Epson einfach per Miracast, also so wie in diesem Artikel beschrieben mit wenigen Klicks innerhalb von Windows 10. Eventuell muss der Ultrakurzdistanzprojektor dafür vorher mit einem WLAN-Adapter aufgerüstet werden.

Mit der Software „iProjector“ von Epson kannst Du sogar die Geräte der Schüler miteinbeziehen und mehrere Bildschirme gleichzeitig an die Wand werfen.

Mehrere Bildschirme projizieren mit Epson iProjection
Mehrere Bildschirme projizieren mit Epson iProjection

Windows-Apps für Beamer und Projektor

Wenn Dein Surface ordnungsgemäß verbunden ist, hast Du nun viele Möglichkeiten, Deinen Unterricht multimedialer zu gestalten. Hier ein paar Empfehlungen für Apps und Programme, die sich besonders für den Einsatz mit Ultrakurzdistanzprojektor eignen.

Whiteboard-App mit multimedialen Funktionen
Whiteboard-App für Windows 10
  • PowerPoint ist die mächtigste Präsentations-Software und hat mittlerweile auch zahlreiche interaktive Funktionen. Du kannst die Präsentation per Touch-Bedienung steuern und handschriftliche Notizen auf den Präsentations-Folien hinterlassen.
  • Im Prinzip kannst Du dank Ultrakurzdistanzprojektor jede weitere App per Stift- und Fingerbedienung nutzen. Das gilt zum Beispiel auch für den Browser bei Live-Recherchen im Internet oder für das Vorführen von YouTube-Videos im Unterricht.

Hast Du schon mal einen Ultrakurzdistanzprojektor nutzen können? Welche Erfahrungen hast Du als Lehrer mit den Geräten im Unterricht gemacht? Ich freue mich auf Deine Meinung als Kommentar unter diesem Artikel.

Übrigens:
Dieser Artikel ist ein sogenannter „Sponsored Post“, also eine bezahlte Kooperation mit Epson. Der Hersteller hatte keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels. Hier erfährst Du mehr über die Projektoren von Epson:

Dein Kommentar zu diesem Artikel:

%d Bloggern gefällt das: